Pfingstrosen aus

Bad Rappenau

Irmtraud und Gottlob Rieck

© Bilder: Gottlob Rieck

Züchtungen und Auslesen                    Registrierungen

Wir lassen bzw. ließen unsere ausgelesenen Pfingstrosen Sorten bei der American Peony Society (APS gegründet 1903) registrieren. Sie ist die international zuständigen Stelle, bei der Päonien angemeldet und registriert werden. Damit sind die Namen geschützt. 

Durch Anklicken der Sorten gelangt man zu Texten und weiteren Bildern.

Die Pflanzen können bei Familie Wolfgang Giessler Groß Rosenburg bezogen werden. Ihre interessante Webseite zeigt ein großes Angebot neuester Sorten.

Auslesen und Züchtungen

Jahr der Registrierung

​

2002 Beryll

2002 Obsidian

2002 Turmalin

2007 Allegro

2007 Andante

2007 Grazioso

2007 Passacaglia

2011 Madame Coutant

2011 Rondo

2011 Sichuan Princess

2017 Amabile

2017 Azurit

2017 Flamenco

2017 Leo Fernig

​

​

​

​

​

2017 Mattinata

2017 Morganit

2017 Nachtigall

2017 Quintett

2017 Rhodonit

2017 Sonett

2017 Tarantella

2018 Ida

2018 Ilse

2018 Nachtmusik

2018 Prof. Hong Tao

2018 Bad Rappenau

2018 Rosenrot

2018 Vigoroso

Registrierung und Bezug:

​

Die aufgelisteten Pfingstrosen-Päonien wurden in den letzten Jahren bei der international zuständigen Stelle der American Peony Society (APS) angemeldet und zur Registrierung zugelassen. Die Pflanzen sind zu beziehen von Wolfgang Gießler, Fabrikstr. 27, 39240 Groß Rosenburg Tel. 039294-20768; Mail: wolfgang.giessler@t-online.de; 

www.giessler-paeonien.de

Die Farbangaben RHS CC beziehen sich auf die „Colour Chart“, die von der R.H.S. (The Royal Horticultural Society) LONDON herausgegeben wurde, 2. Auflage 1966. Inzwischen gibt es die 6. Auflage 2015 mit 24 weiteren Farben, zu beziehen über die RHS zu £199.00.